Über uns

Die Geschichte des Hotel Zur Heide und die Familie Laschet

Vor ca. 100 Jahren errichteten die ersten Laschet´s eine kleine Dorfgaststätte auf Ihrem landwirtschaftlichen Gut und gaben ihr, in Anlehnung an der damaligen Vegetation den Namen "Heide".

1964 übergaben sie den kleinen Betrieb Ihrem Sohn Mathias Laschet, der gemeinsam mit seiner Frau Irmgard 1969 ein Restaurant sowie Gästezimmer anbaute. Ihrem Fleiß und gastronomischen Einfühlungsvermögen ist es zu verdanken, dass 1980 der Hotelbetrieb mit einem Neubau um 45 Betten erweitert wurde.

Seit 1994 ist nun der gesamte Betrieb in die Hand der fünften Generation gelegt worden. Familie Karl-Heinz Laschet und seine Mitarbeiter sind nun hier und heute bemüht, Sie als Gast in der "Heide" zu verwöhnen. Die nächste Generation steht bereits gestiefelt am Start, so sind die Söhne Yannik und Cedrik bereits im Betrieb integriert und kümmern sich mit um das Wohl der Gäste.

background